Spielplan

UMBAU

Liebes Publikum,

momentan wird am Veranstaltungskalender gebaut!

Vorübergehend sind alle Veranstaltungen der neuen Saison deshalb unter dem Schlagwort "Teo Otto Theater" ausschließlich bei Remscheid-Live.de zu finden.
In Kürze finden Sie alle Informationen auch wieder hier.


pic
Mittwoch, 20.01.2016, 20:00 Uhr
Klaus Paier – Akkordeon, Bandoneon
Asja Valcic – Cello

Neugier und Mut sind die herausragenden Tugenden, die hinter diesem Duo stehen. Es bezaubert mit dem kunstvollen Zusammen spiel von Akkordeon und Cello. Klaus Paier und Asja Valcic sind abenteuerlustige Klangraum forscher, die jeder für sich ihr Instrument auf unvergleichliche Weise beherrschen und sich dabei perfekt ergänzen.
Die funkensprühende Allianz begann vor über 10 Jahren: Genug Zeit, um sich einen ganz eigenen Platz in der Jazz- und Klassik- Musikszene zu erspielen.
Die Suche nach dem perfekten Klang von Akkordeon und Bandoneon hat Klaus Paier zu einer völlig eigenen und einzigartigen Spieltechnik (auf eigens für ihn gebauten Instrumenten) geführt, die sein Instrument atmen lässt, ihm Raum verschafft – und ihm damit konkurrenzlose stilistische wie improvisatorische Freiheit verschafft. Alles klingt bei ihm an, vom Tango über Musette und die typischen Motive des Balkans bis zum Jazz.
Aber auch Asja Valcic steht dem in keinster Weise nach: Mit „sagenhaftem Variantenreichtum“ spielt sie ihr „Cello, das wie ein Kontrabass marschieren kann“ (Kultur Spiegel). In Kombination schaffen diese Ausnahmemusiker „eineeigenwillige Schönheit, zu der uns alle Vergleiche fehlen. Energisch atmende Kammermusik, in der Komposition und Improvisation faszinierend verlinkt sind“(FAZ) und dabei südamerikanische und osteuropäische Klänge mit Balladen und Blues zu einem unverwechselbaren, in sich völlig homogenen Klangbild vereinen.

20,- €; Jugendticket 5,- €; Konzertabos
Mit freundlicher Unterstützung der EWR GmbH

Kontakt

Theaterkasse
Telefon: 02191 - 16 2650 (Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten)
Bei allgemeinen Fragen helfen wir Ihnen hier gern weiter!